Nudeln mit Frühlingszwiebelpesto

Geeignet für: : Laktoseintoleranz, Zöliakie (glutenfreie Nudeln), Histaminunverträglichkeit, Fructosemalabsorption

Für 4 Personen:

Zutaten:

1 Bund Frühlingszwiebeln
4 El Olivenöl
30g gehackte Mandeln
1/2 Bio Zitrone
Salz und Pfeffer
etwas Parmesan
400g Nudeln


Zubereitung:

Das Wasser für die Nudeln aufstellen und mit Salz würzen.
Nun die Frühlingszwiebeln waschen und in kleine Ringe schneiden. Zusammen mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten und 3/4 der Frühlingszwiebeln mit den Mandeln, Salz, Pfeffer und der abgeriebenen Schale der Zitrone mit einem Mixer pürieren, dabei nach und nach Olivenöl hinzugeben.
Wenn die Nudeln fertig sind, diese abgieneßen und etwas Kochwasser aufheben.
Die Nudeln wieder in den Topf geben und zusammen mit dem Pesto vermischen. Soviel Wasser hinzugeben, dass die Pasta schön cremig wird. Zum Schluss die anderen Frühlingszwiebeln und den Parmesan drüberstreuen.

Aus: Sweet Paul, Frühling 201

Fertig! Guten Appetit!